Enrique Correa

Enrique CorreaIn Huelva (Andalusien), eine der Wiegen des Flamenco, hineingeboren, wächst Enrique Correa mit Musik auf. Er singt seit jungen Jahren, spielt Gitarre und Cajón. Seit seinem Deutschland-Debüt beim Flamencofestival Berlin im Jahre 2005  ist er aus der hiesigen Flamencoszene nicht mehr wegzudenken. Mit seiner rauen, charismatischen Stimme und seiner musikalischen Fertigkeit etabliert er sich als gefragter Flamencosänger und – perkussionist und arbeitet deutschlandweit mit vielen bekannten Tänzern und Gitarristen zusammen.